Leistungen für Triathleten und solche die es werden wollen.

Leistungen für Seeüberquerer und solche die es werden wollen.

Leistungen für Kraulschwimmer und solche die es werden wollen.

Leistungen für Sportstudierende und solche die es werden wollen.

Leistungen für Körperbewusste und solche die es werden wollen.

Herzlich Willkommen bei sub66, Deinem Personal Trainer für Schwimmen, Triathlon und Ausdauersport.

Ich biete dir Schwimmtechnik-Training, Athletiktraining, Kraulkurse, Trainingspläne, Leistungsdiagnostik und Ernährungsberatung an – in München, Liechtenstein und Mallorca.

Du suchst einen kompetenten Trainer für Schwimmen, Triathlon, Athletik oder Ernährung? Jemanden, der deine aktuellen Schwächen präzise analysiert, ein genau auf dich und deine Kompetenzen zugeschnittenes Programm entwirft und mit dir gemeinsam effizient und fokussiert an deinen Zielen arbeitet?

Mein Name ist Jörn von Grabe und dein Training bei mir profitiert nicht nur von vier Jahrzehnten persönlicher Wettkampferfahrung im Schwimm-, Triathlon- und Laufsport, sondern ebenso von meinen vielfältigen Ausbildungen zum Trainer, Ernährungsberater und systemischen Körpertherapeuten. Lass es uns gemeinsam angehen – im Personal Training, in der Kleingruppe oder in einem meiner Kurse oder Seminare!

Interesse an Schwimmtraining geweckt? Schreib mich an!

Meine Trainingsphilosophie

Du verdienst mehr als das Standardprogramm! Du verdienst, dass sich genau deine physischen Voraussetzungen, dein sportlicher Background, dein aktueller Leistungsstand, deine persönlichen Ziele und dein beruflicher und privater Kontext in der Gestaltung deines Trainings niederschlagen. Daher gibt es bei mir auch keinen „Standard“. Stattdessen vertrete ich eine bestimmte Trainingsphilosophie, basierend auf meiner eigenen Trainingserfahrung, geprägt von meinem eigenen Werdegang und verfeinert durch meine Ausbildungen.

Optimale Schwimmtechnik

Die eine optimale Schwimmtechnik, die du unbedingt lernen solltest, gibt es nach meiner Auffassung nicht. Und wie du deine optimale Schwimmtechnik lernen kannst, beschreibe ich dir hier.

Mein Wissen als Trainer – dein Vorteil als Athlet

40 Jahre eigene Wettkampfsporterfahrung, verschiedenste Trainerausbildungen und einen Background als Ingenieur und Neurosystemischer Körpertherapeut kann ich dir anbieten.

Warum sub66?

Das Prinzip sub66 besagt, dass der Durchschnitt aller Langstrecken-Triathleten die physiologischen Voraussetzungen hat, die 3.8 Kilometer in unter 66 Minuten zu schwimmen. Was fehlt sind nicht Trainingskilometer, Einsatzwille oder Fleiß, sondern die Technik, um sich im Wasser genauso natürlich, sicher und angstfrei fortzubewegen wie an Land. Du willst die Daten dazu? Hier sind sie.

Wettkampfblog

An dieser Stelle berichte ich in loser Folge über Wettkämpfe, an denen ich teilgenommen habe. Weil es Spaß macht, davon zu berichten und gleichzeitig als Anregung für euch.

Interesse an einer fundierten Triathlon-Trainingsplanung?
+49 (0)176 61250077

Wo können wir trainieren? München, Mallorca oder Liechtenstein.

Erfahre mehr über die möglichen Trainingsstandorte.

Testimonials

Ein paar Meinungen zu und Erfahrungen mit mir als Schwimmtrainer und Triathlontrainer:

Ich kann jedem, der gelegentlich, häufig oder sportlich ambitioniert schwimmt, das Schwimmtraining sehr empfehlen. Schon nach 2 Coaching-Einzelstunden merke ich eine deutliche Verbesserung meiner Kraultechnik und eine zunehmende Freude an der Bewegung im Wasser. Jörn hat einen sehr präzisen Blick für Verbesserungsmöglichkeiten und einen effektiven Methodenkoffer. Insbesondere gefällt mir sein ganzheitlicher Ansatz, bei dem das Schwimmen auch ein Schlüssel zu einem harmonischen „Flow“-Erleben ist. Deshalb ist ein Training bei ihm für mich auch eine wunderbare Möglichkeit, das Schwimmen als wirkungsvolle Methode zur Entspannung und zum Stressabbau zu nutzen, bei dem die Leistungsoptimierung nicht das vorrangige Ziel, sondern ein schöner Nebeneffekt ist.

Christian W.

Hobbyschwimmer

Jörn ist nicht nur ein herausragender, pflichtbewusster, professioneller Trainer, sondern auch ein großartiger Mensch. Ich habe bereits an mehreren Langdistanzen erfolgreich teilgenommen und Erfahrungen mit unterschiedlichen Triathlon Trainern gesammelt. Ich war auf der Suche nach einem zuverlässigen Trainer, der meine Schwächen identifiziert und diese durch konkrete Aufgabenstellungen zielgerichtet verbessert. Ich trainiere nun seit ca. 1 Jahr mit Jörn und habe in ihm diesen Trainer gefunden.

Er ist sympathisch, äußerst zuverlässig, sorgsam, flexibel, aufgeschlossen und ehrlich. Ich schätze an Jörn, dass er ernstes Interesse an seinen Athleten zeigt. Jörn hat enormes Fachwissen, speziell beim Schwimmen ist seine Erfahrung und seine besondere Fähigkeit, sich in die Lage des Athleten zu versetzen und somit gezielt an seinen Schwächen zu arbeiten, herausragend. Ich bin begeistert von seinen strukturierten und dadurch sehr effizienten Coaching. Meine erhofften Trainings- und Wettkampferfolge stellten sich nach kurzer Zeit ein. Jörn gelingt es außerdem die Balance zwischen Belastung und Regeneration zu schaffen. Dank dessen bin ich seit unserer Zusammenarbeit verletzungsfrei.

Ich bin dankbar und froh, dass ich ihn kennenlernen durfte und hoffe noch eine lange Zeit mit Jörns Unterstützung trainieren zu dürfen.

Danke Jörn!

Rico L.

Triathlet

Da ich leider erst als Erwachsene Kraulschwimmen erlernt habe, fiel es mir, wie vermutlichen vielen anderen auch, extrem schwer nach Erreichen eines guten Niveaus für die 1,9km mich weiter zu verbessern. Multiple Versuche über Jahre mit allen möglichen Farben und Formen blieben erfolglos. Darunter litt selbstverständlich auch meine Motivation. Einer Verletzung im letzten Jahr geschuldet, blieb mir nichts anderes über, als mich voll dem Schwimmen zu widmen. Und das war rückblickend mein Glück, weil ich auf Jörn stieß. Da Leistungen und Wettkämpfe erstmal in weiter Ferne waren, hatten wir keinen Druck und konnten uns wochenlang nur auf meine Technik konzentrieren. Und siehe da – wider Erwarten, da der Triathlet ja immer meint „viel hilft viel“ – verbesserte ich mich im GA1 Bereich um 7s auf 100m. Ich bin super gespannt wie sich diese Entwicklung nun auch im Freiwasser und im Wettkampf widerspiegeln wird. Die Investition war es auf jeden Fall schon bis jetzt wert – denn ich hab wieder Spaß am Schwimmen!

Elli Haas, 33 Jahre

Triathletin

Lieber Jörn, Du wirst es fast nicht glauben können, gerade weil meine letzte Frage vor der Verabschiedung die nach dem Steigern der Schwimmkondition war und ich Dir auch erzählte, daß 200 m am Stück für mich schon eine „extraorbitante“ Leistung ist, die mit schwerer Atmung bezahlt wird, weil ich mich immer gehetzt fühle. Ich habe heute 1000m geschafft, ohne Zwischenatmung am Beckenrand! Echt, ich habe jede 100m (4 Bahnen) gezählt!!! […] Und oh Wunder, ich war nach den 1000m nicht geschafft. Es war einfach nur ein zufriedenes Gefühl da.

Nun weißt Du, was Du mir ermöglicht hast mit Deiner Anleitung: Schöneres, wirkungsvolleres Kraulen und Mut zum Dranbleiben. DANKE!

Marianne L., 70 Jahre

Kraullernerin

Ich trainiere nun seit einem guten halben Jahr mit Jörn. Angefangen hat es mit meinem Plan für meinen ersten Half Ironman. Ein gewagtes und großes Ziel. Und gerade im Schwimmen erschien es mir absolut unmöglich. Doch bereits in der ersten Stunde haben wir durch viele Übungen für das Gefühl im Wasser und für die Atmung einen riesen Schritt gemacht. Ich freu mich jede Woche aufs neue mit ihm zu trainieren, an der Technik zu feilen, um so effizienter zu schwimmen. Gerade durch die kleinen Übungen schafft er es immer, die Technik unterbewusst zu schärfen und mir ein Gefühl für die richtigen Bewegungen zu geben. Durch das gute Schwimmtraining ermutigt haben wir uns an die langen Distanzen des Laufens und Schwimmens gewagt. Ohne die gut ausgeklügelten und auf mich abgestimmten Trainingspläne hätte ich mich niemals so gut vorbereiten können. Jörn hat immer ein offenes Ohr und steht mit Rat und Tat auch bezüglich Ernährung und der Regenerationsphasen zur Seite! Leider hat der Ironman aus familiären Gründen dieses Jahr nicht geklappt, aber auch hier stand Jörn zur Seite und hat mich in dieser mir doch schwer fallenden Entscheidung bestärkt. Training muss in den Alltag passen und alles kommt zu seiner Zeit. Ich freu mich die nächsten Monate weiter mit Jörn zu arbeiten, und dann im nächsten Jahr die Herausforderung neu anzugehen. Mit so einem Coach fühlt man sich einfach bestens betreut!

Elli M., 33 Jahre

Triathlon-Rookie

Auf der Suche nach Möglichkeiten meine Trizeiten, insbesondere meine Schwimmzeiten, trotz meines Alters (geb. 1948) zu verbessern, bin ich auf Jörns Website gestossen. Jörn hat prompt auf meine Anfrage reagiert und mit mir detailliert über meine Ziele und altersbedingten Möglichkeiten gesprochen. By the way, ich bin 30 Jahre Marathon gelaufen, Bestzeit 3.05.08, und habe rund ein dutzend Oympische und weit mehr Volks-Tri absolviert. Aber mit meinen Schwimmzeiten war ich einfach nicht zufrieden. Jörn hat in Einzelstunden sowohl Wasserlage, Beinarbeit und Armzug so optimiert, dass ich bis jetzt meine Schwimmzeiten um über 20% verbessert habe. Er hat auf mich abgestimmt – nicht nach allgemeinen Plänen – meinen Bewegungsablauf generell verbessert, mir meine Tendenz zur Beinschere abtrainiert und unterstützt mein Training mit konkreten Plänen. Rückmeldungen erfolgen unverzüglich. Und nicht zuletzt: ich habe Spaß!

Willi S., 71 Jahre

Triathlet und Läufer

Schon nach kurzer Zeit war im Grunde bereits erreicht, was ich wollte: auch etwas längere Strecken kraulen zu können, ohne immer wieder auf Brustschwimmen umzusteigen, und dabei möglichst noch Spaß zu haben. Seit ich mit dem Training bei Jörn begonnen habe, freue ich mich nicht nur auf das Training selbst, sondern auch aufs Üben zwischendrin und über jede deutlich besser – entspannter, mit weniger Zügen – als vorher gekraulte Bahn. Jetzt geht es um weitere Verbesserung meiner Technik, wobei es für mich sehr hilfreich ist, wie präzise Jörn meine Stärken als auch meine Schwächen herausarbeitet und mir die für mich passenden Übungen zeigt.

Anna F., 37 Jahre

Kraulschwimmerin

In Joern habe ich einen sensationellen Trainer für mich gefunden, der mir nicht nur bei der Umsetzung meiner Wette – einen Triathlon in olympischer Distanz zu überstehen – geholfen hat, sondern vor allem darüber hinaus dabei, diesen Wettkampf mit guten Zeiten zu schaffen. Mein Hauptproblem war: Ich konnte nicht kraulen. Nachdem ich fast fünf Monate allein unterwegs war und sicherlich gute Fortschritte gemacht hatte, wurde mir klar, dass ich an meine Grenzen gekommen war. Ab diesem Zeitpunkt hat er kontinuierlich an meiner Technik gearbeitet und mich dadurch Schritt für Schritt in den Zeiten verbessert. So bin ich am Ende 31 Minuten über 1,5 km geschwommen. Beim Radfahren und Laufen war er zu dem ein unglaublich guter Sparringspartner – besonders als es darum ging meine Trainingspläne zu erstellen, welche mich durch mein angespanntes Berufsleben tragen. Zudem haben wir sehr früh eine Leistungsdiagnostik durchgeführt, um festzustellen wie der aktuelle Status ist – dies war für mich der Schlüssel zur Entwicklung von guten Trainingsplänen. Ich hab mich niemals komplett übersäuert gefühlt nach dem Training, oder war gar über Tage erschöpft, wie ich es auf früheren Situationen kannte. Ganz im Gegenteil es hat alles super gut funktioniert und ich freue mich auf die nächsten Ziele und Deine Unterstützung Joern! In so einer Phase braucht man jemanden der auf einen eingeht, aber auch motiviert, die Woche Revue passieren lässt und individuell für den Menschen und den Sportler da ist.

Sensationell! DANKE!

Michael K., 48 Jahre

Triathlon-Rookie

Mein Sohn (13) hat letztes Jahr mit dem Leistungsschwimmen angefangen. Er musste seine Schwimmtechnik in kurzer Zeit verbessern. Jörn wurde mir vom Cheftrainer des Schwimmvereins empfohlen. Was soll ich sagen?…Wir sind begeistet. Mein Sohn konnte sich durch Jörns Unterricht in allen Schwimmlagen enorm steigern. Jörn hat ihm nicht nur die Technik sondern auch Wassergefühl beigebracht. Ihm ist es wichtig, dass der Schüler im Wasser selber die Einsicht erlangt, welche Bewegung ihn vorwärts bringt. Diese Einsicht wird dann mit einer Palette von Übungen gefestigt. Durch Jörns Training konnte auch ich meine Schwimmtechnik verbessern, so dass ich meine Bahnen nun mit viel geringerer Anstrengung und höherer Geschwindigkeit ziehen kann. Es macht einfach Spaß sich im Wasser schwerelos zu fühlen und ohne große Mühe eine Stunden durchzukraulen. Jörn ist mit großem Abstand der beste Schwimmlehrer, den ich bisher kennengelernt habe. Ich kann nur laut “Danke!” sagen. Hoffentlich bleibst Du uns noch lange erhalten!

Robert S., 51 Jahre

Ich habe gestern den Schwimmkurs “Kraulen für Anfänger” im Pool des FitnessFirst im Einstein mit Jörn als Trainer abgeschlossen. Der Kurs beinhaltet 9 Einheiten im Wasser: 8 in der Gruppe und 1 Einzeltraining. Ich persönlich fand den Kurs super: Die Einheiten waren sehr gut strukturtiert und auch die Gruppengrösse war perfekt. Mit jedem Training konnte man Fortschritte erkennen, und ich finde es bemerkenswert, wie sehr man sich innerhalb von 9 Einheiten steigern kann. Jörn hat es geschafft uns in dem Kurs zum einen sehr gute Grundlagen zu vermitteln, auf die wir weiter aufbauen können. Zum anderen hat er uns aber auch ein sehr viel besseres Wassergefühl vermittelt. Innerhalb der Stunden hat Jörn durch verschiedenste Übungen sehr viel Wert auf Wassergefühl, richtige Technik und Atmung gelegt und ist auf unsere individuellen Herausforderungen eingegangen. Von meiner Seite 10 von 10 Sternen und dass wir alle bereits einen Aufbaukurs gebucht haben, zeigt wie toll der Kurs ist!

Danke Jörn, für das tolle Training und Deine Geduld! Durch Deinen Kurs macht mir das Schwimmen noch mehr Freude und ich freue mich auf die weiteren Stunden!!!

Andrea R., 39 Jahre

Kraulanfängerin

Ich habe am Samstag an Jörns Kraulseminar “Kraulen 2.0” teilgenommen und bin sehr begeistert und mit dem Kopf voller Input danach nach Hause gegangen. Jörns Seminare finden mit sehr kleinen Gruppen statt, so dass man alle Fragen stellen kann und sehr individuell auf einen eingegangen wird. Der Theorieteil war dank Videos sehr anschaulich und Jörn vermittelt die wichtigen Punkte auf eine einprägsame Weise. Danach ging es ins Wasser für einen Blick auf die eigene Technik, ein paar Tests zur Schulung des eigenen Wassergefühl und zu Technikübungen. In der einen Stunde konnten wir direkt herausfinden, was bei mir beim Schwimmen komplett falsch läuft – ohne Jörn hatte ich das niemals erkannt. Dazu gab es direkt Tipps, woran ich arbeiten kann. Zuletzt ging es noch auf die Freifläche, um zuerst wichtige Zugseilübungen und dann Mobilitätstets sowie Übungen zur Schulung der Mobilität auszuprobieren. Auch hier gab es Aha-Erlebnisse bei allen Teilnehmenden. Mein Respekt vor dem Schwimmen als Sportart ist nach dem Seminar nochmals gestiegen und ich bin höchst motiviert, alles umzusetzen, was ich gelernt habe. Das Seminar richtet sich an Kraulschwimmende aller Leistungsstufen und alle konnten daraus jede Menge für sich mitnehmen. Sehr zu empfehlen!

Simone L., 32 Jahre

Triathletin

Ich hatte heute eine sehr gute 4h Session mit einer Kombination aus Videolehrmaterial, praktischen Übungen im Pool sowie draußen auf der Trainingsfläche. Jörn ist sehr kompetent und weisst einen direkt entsprechend des eigenen Level ein und verbessert entsprechend. Es hat bei mir an verschiedenen Stellen Klick gemacht – und ich freue mich die Übungen in meinen Alltag einzubauen. 1000 Dank – werde bestimmt das eine oder andere FollowUp buchen. Wäre sehr cool, wenn wir in der Sommerzeit auch das eine oder anderen OpenWater Seminar / bzw. gemeinsam eine See Überquerung machen könnten.

Igor K.

Triathlet

Formate und Honorare

Meine Honorare für die verschiedenen Trainings- und Begleitungsformate, die ich als Trainer anbiete:

einzeln

PT 1 STUNDE

95

pro Stunde

  • Schwimmen
  • Athletiktraining
  • Lauf-/Radtechnik

einzeln

PT 5 STUNDEN

95 90

pro Stunde

  • Schwimmen
  • Athletiktraining
  • Lauf-/Radtechnik

einzeln

PT 10 STUNDEN

95 85

pro Stunde

  • Schwimmen
  • Athletiktraining
  • Lauf-/Radtechnik

einzeln

PT 15 STUNDEN

95 80

pro Stunde

  • Schwimmen
  • Athletiktraining
  • Lauf-/Radtechnik

einmalig

VIDEOANALYSE

120

inkl. Auswertung

  • Schwimmen

 

TRAININGSPLAN

150

pro Monat

  • Triathlon
  • Laufen
  • Schwimmen

zu zweit

PT 1 STUNDE

70

pro Stunde/Person

  • Schwimmen
  • Athletiktraining
  • Lauf-/Radtechnik

zu zweit

PT 5 STUNDEN

70 65

pro Stunde/Person

  • Schwimmen
  • Athletiktraining
  • Lauf-/Radtechnik

zu zweit

PT 10 STUNDEN

70 60

pro Stunde/Person

  • Schwimmen
  • Athletiktraining
  • Lauf-/Radtechnik

zu zweit

PT 15 STUNDEN

70 55

pro Stunde/Person

  • Schwimmen
  • Athletiktraining
  • Lauf-/Radtechnik

LEISTUNGS-
DIAGNOSTIK

120

pro Messung

  • Laufband
  • Rolle
  • mobil

BESTIMMUNG DES RUHEUMSATZES

80

pro Messung

zu dritt

PT 1 STUNDE

50

pro Stunde/Person

  • Schwimmen
  • Athletiktraining
  • Lauf-/Radtechnik

zu dritt

PT 5 STUNDEN

50 47

pro Stunde/Person

  • Schwimmen
  • Athletiktraining
  • Lauf-/Radtechnik

zu dritt

PT 10 STUNDEN

50 44

pro Stunde/Person

  • Schwimmen
  • Athletiktraining
  • Lauf-/Radtechnik

zu dritt

PT 15 STUNDEN

50 40

pro Stunde/Person

  • Schwimmen
  • Athletiktraining
  • Lauf-/Radtechnik

Kraulkurs (max. 5 Pers.)

8+1 STUNDEN

299

pro Kurs/Person

  • 8 Stunden in der Gruppe
  • 1 Einzeltraining

ERNÄHRUNGS-BERATUNG

individuell

Personal Training Stunden sind auch als individuelles Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk zu vergünstigten Konditionen buchbar!

einzeln

PT 1 STUNDE

80

pro Stunde

  • Schwimmen
  • Athletiktraining
  • Lauf-/Radtechnik

zu zweit

PT 1 STUNDE

45

pro Stunde/Person

  • Schwimmen
  • Athletiktraining
  • Lauf-/Radtechnik

zu dritt

PT 1 STUNDE

35

pro Stunde/Person

  • Schwimmen
  • Athletiktraining
  • Lauf-/Radtechnik

Kooperationen

Christopher

Theresa & Julia

Wettkampfberichte

Hier berichte ich in loser Folge über Wettkämpfe an denen ich teilnehme. Zur Inspiration, zum Nachmachen oder einfach zur Unterhaltung.

Achtung, jetzt wird es lang, aber wenn dich interessiert wie ich mich auf mein bisher längstes Rennen, die 17 km im Wörthersee, vorbereitet habe, dann viel Spaß beim folgenden Bericht! Vorspiel Anfang des Jahres war mir zwar klar, dass ich 2019 eine Schwimmsaison machen möchte, aber […]
Auch dieses Jahr habe ich wieder an der knapp 11 km langen Bodensee Open Water Querung von Friedrichshafen nach Romanshorn – organisiert von Patrick Boche, Jörg Baumann und Simone Baumann-Boche – teilgenommen. Nachdem ich mich vergangenes Jahr relativ spät dazu entschieden hatte, musste ich mich dieses […]
Dieses Jahr war das Chiemgau Thermen Langstreckenschwimmen im Simssee Anfang Juli der Saisoneröffner. Ehrlich gesagt habe ich mich dieses Jahr vor der Regattabahn gedrückt, nicht zuletzt, da die Wassertemperaturen mit etwa 16 °C dann doch etwas mau waren. Brauche ich nicht zwingend, schon gar nicht am […]

Melde dich bei mir!

Schreibe mich an, falls du Fragen zu meinem Training hast oder einen Termin mit mir vereinbaren willst!

Kontakt